Amadeus(Papoka) hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Antworten
Kiko
Beiträge: 21820
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Amadeus(Papoka) hat eine eigene Familie

Beitrag von Kiko » 12. Dezember 2021, 19:20

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Papoka

Rasse : Chihuahua-Mischlingsrüde
Alter : geb. ca. 2008
Größe : ca. 26 cm

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: nein (liebt es ruhig)

Verträglich mit Rüden: nein
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt



Das bin ICH :

Liebe Menschen! :icon_winken3:

Ich bin der kleine Papoka ... ein Chihuaha-Mischlingsrüde und schon berentet. Ich habe braun-schwarz-weißes Puschelfell und eine prächtige Eichhörnchenrute. Ich trage hübsche Knickohren, habe zuckersüße braune :icon_cuinlove: Knopfaugen und mache selbst als Hundeopa optisch noch so richtig was her. :icon_herzen01:

Charakterlich zähle ich zu den Schmusern und Kuschelbären. :icon_hug: Aufgrund meines Alters fühle mich an ruhigeren Plätzen, wo es nicht so turbulent zugeht, wohler. :icon_fred_blumenstauss: Rüden sind echt nicht mein Ding ... :icon_blush-pfeif: Ich bin stubenrein und wirklich, Pfote auf`s Herz, ein liebenswerter Bursche.



Meine Geschichte :

Ich warne Euch schon mal vor: bitte haltet Euch fest! Ich wurde tatsächlich von meiner Familie verlassen (Umzug) und an einer Kette auf dem Hof angebunden ... ohne Wasser und Futter! :o Himmel, ich hatte so ein großes Glück, daß ein tierlieber Mensch meine Not erkannte und mich in das Tierheim brachte.



Was ich mir wünsche :


  • eine liebe Familie in einem ruhigen Haushalt
  • ein warmes Körbchen ganz für mich alleine
  • kleine Gassirunden
  • Liebe, Kuscheln, Schmusen, Körpernähe!!!
  • ein zu Hause, das auch mein zu Hause bleibt
  • Ruhe und Frieden
  • Fressen


Bitte meldet Euch!!! :icon_winken3:

Euer Papoka :icon_fred_love_you:



Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599
Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 21820
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Papoka

Beitrag von Kiko » 12. Dezember 2021, 19:21

Bild

Hoffentlich findet Du noch eine warme Hütte, Kleiner! :icon_heart:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 21820
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Papoka, Chihuahua-Mischlingsrüde ca. 13 Jahre (vermittelt)

Beitrag von Kiko » 8. Januar 2022, 09:30

....................Bild....................
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 21820
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Papoka hat eine eigene Familie

Beitrag von Kiko » 15. Januar 2022, 18:42

Der kleine Zwerg ist Heute zu seiner Familie gezogen und darf sein Rentenalter wieder in vollen Zügen geniessen. Papoka hört jetzt auf den Namen Amadeus, was ihm mehr als würdig ist. :lol:

Lieber Amadeus, das gesamte Team der "Traurigen Hundeherzen" wünscht Dir alles Gute und viele wundervolle Jahre in Deinem neuen Rudel! :icon_fred_blumenstauss:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Antworten