Dora hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Antworten
Kiko
Beiträge: 21820
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Dora hat eine eigene Familie

Beitrag von Kiko » 23. Januar 2022, 19:56

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Dora

Rasse : Mischlingshündin
Alter : geb. ca. 8/2021
Größe : ca. 32 cm (wächst noch)

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt



Das bin ICH :

Juchuuuuu! :icon_hurra2:

Ich bin die kleine Dora, eine junge Mischlingshündin in der Größe eines Mainzelmännchens, was sich wachstumsbedingt aber noch verändern wird. Mein kurzhaariges Fell ist schwarz, braun und vereinzelt :lol: weiß. Ich trage eine lange Schnauze, :icon_cuinlove: habe riesengroße :icon_herzen01: (Knüller-)Knickohren, wunderschöne braune Augen und durch mein farblich schwarz gehaltenes Gesicht richtig Ausstrahlung.

Ich bin charakterlich ein ganz normaler Welpe, liebe Körpernähe und -wärme :icon_heart: ... spiele unglaublich gerne, bin abenteuerlustig, neugierig und auch (manchmal ein bisschen) übermütig, 8-) ohne dabei hyperaktiv zu sein. Im Gegenteil, manchmal liege ich stundenlang genüßlich in der Sonne und chille was das Zeug hält.



Meine Geschichte :

Ich wurde zusammen mit meinen 3 Geschwistern auf der Straße herumstreunernd aufgegriffen. Vermutlich waren wir nicht gewollter Nachwuchs und wurden einfach vor die Tür gesetzt. :(



Was ich mir wünsche :

Mein Wunschschlager ist natürlich: eine eigene Familie für mich zu finden, die sich Hals über Kopf in mich verliebt! :icon_heart: Ich träume davon meine Kuschelorgien nicht mehr zusammen schnorren zu müssen, ein warmes Herz an meiner Seite zu haben, das ich frei zur Verfügung erreichen und lieben kann...

Betreff: Freizeit: :icon_hundeleine01: Da darf es gerne lustig, verspielt und fröhlich zugehen! :icon_wink3: Ich pesel gerne,möchte spazieren gehen und frei Schnauze Mauselöcher ausbuddeln. Ihr habt doch hoffentlich welche für mich ???!!!!! :o

Die Hundeschule würde ich auch schon gerne besuchen! A: erhoffe ich mir da (Hunde-)Freunde fürs Leben zu finden ... B: ist lernen toll und C: ist der ein oder andere Kniff bzw. Trick für Euch sicherlich nicht unhilfreich, denn die Dackelgene in mir, das liegt in der Natur der Sache, bringen ja auch ihre Aufgaben mit sich.

... und vielleicht können wir noch einen big Deal drauf setzen und mal über die Platzverteilung auf dem Sofa diskutieren? 8-) Okay, das muss nicht unbedingt sein, ab könnte ja ... :icon_rofl3:



Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599
Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 21820
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Dora

Beitrag von Kiko » 23. Januar 2022, 19:56

Bild

Viel Glück! :icon_heart:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 21820
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Dora, Mischlingshündin ca. 6 Monate (vermittelt)

Beitrag von Kiko » 8. Februar 2022, 20:51

....................Bild....................
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 21820
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Dora hat eine eigene Familie

Beitrag von Kiko » 12. Februar 2022, 19:50

Süße Dora, ab Heute liegst Du in einem warmen Körbchen, wirst geliebt und betüdelt :icon_herzen01: ... sei glücklich und lege Deiner tollen Familie all deine Liebe ins Herz.

Liebe Dora, das gesamte Team der "Traurigen Hundeherzen" wünscht Dir alles Gute und viele wundervolle Jahre in Deinem neuen Rudel. :icon_fred_blumenstauss:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Antworten