Masa , Mischlingshündin ca. 3 Jahre wurde in Ungarn vermittelt

Diese Hunde haben in Ungarn ein Zuhause gefunden...
Antworten
Kerstin
Beiträge: 12326
Registriert: 28. September 2012, 06:52

Masa , Mischlingshündin ca. 3 Jahre wurde in Ungarn vermittelt

Beitrag von Kerstin » 16. April 2017, 19:28

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Masa



Rasse : Mischlingshündin
Alter : ca. 2015 geboren
Größe : ca. 54 cm

Verhältnis zu Männern: gut, anfangs etwas schüchtern
Verhältnis zu Frauen: gut, anfangs etwas schüchtern
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: nein
Verträglich mit Hündinnen: nein
Verträglich mit Katzen: unbekannt




Das bin ICH :


Hallo, ich bin Masa :icon_smilina:
Ich bin eine bezaubernde Mischlingshündin, die vom Aussehen her wie eine Mischung aus Schäfi und Labbi wirkt.
Mein Fell ist über den Rücken schwarz, zieht sich über ein braun bis hin zu einem fast weiß zu Kopf und Pfoten.
Mit einer Schulterhöhe von ca. 54 cm zähle ich eher zu den mittelgrossen Hunden.
Meine spitzen Schlappöhrchen trage ich kokett nach vorn gerichtet und meine Augen.................schau mir ganz tief in die Augen......geheimnisvolle und fragende Kulleraugen :icon_herzen01:
Mein Wesen wird von meinen Pflegern als ruhig und anfangs zurückhaltend beschrieben.
Kenne ich einen Menschen aber etwas besser, dann verschenke ich auch gerne mein Herz.
Ich bin sehr intelligent und lerne schnell. An der Leine kann ich auch gut gehen !
Mein einziger wunder Punkt sind leider die anderen Hunde hier.
Vielleicht ist mir in meiner Vergangenheit da schon mal übel mitgespielt worden.........
Zumindest brauche ich den Kontakt zu den anderen Fellnasen nicht wirklich und wäre in meinem neuen Zuhause auch gerne der einzige Hund :icon_blush-pfeif:




Meine Geschichte :


Ich habe einmal bei Menschen gelebt, das ist bekannt.
Aber dann wurde ich trächtig und diese Menschen haben mich einfach eiskalt ausgesetzt und mich meinem Schicksal überlassen.
Ich habe versucht, alleine durchzukommen, in meinem Zustand kein leichtes Unterfangen.
Tierschützer sind auf mich aufmerksam geworden, haben mich eingesammelt und so bin ich hier in das Tierheim gekommen.
Meine Babys sind nun so groß, das sie alleine durchkommen und ich kann mich jetzt auf die Suche nach meinem eigenen Glück machen :icon_fred_blumenstauss:

Was ich mir wünsche :

Ich träume von einem sicheren und liebevollen Plätzchen bei Menschen, die mich nie wieder her geben wollen.
Ich möchte mit euch gemeinsam das Leben erfahren, über Felder und Wiesen jagen, mir die Sonne auf den Bauch scheinen lassen und Streicheleinheiten in Hülle und Fülle bekommen :icon_freu-dance:
Ich möchte alles lernen, was ich in deiner Welt wissen muß und mich geborgen fühlen.
Vielleicht gehört zu meinem neuen Zuhause auch ein eigener Garten...........das wäre toll.
Nur ein anderer Hund, da würden wir beide nicht mit glücklich sein.
Ich möchte gerne deine Nummer Eins sein :icon_heart:

Nimm doch einfach mal Kontakt zu meinem Vermittlungsteam auf, die können dir ganz genau erklären, wie meine Adoption funktionieren würde und wer weiß.....vielleicht treffen wir uns ja bald schon ? :icon_bravo2:


Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de
oder Tel. 04202 / 9884599

Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.



---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!


"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Kerstin
Beiträge: 12326
Registriert: 28. September 2012, 06:52

Masa

Beitrag von Kerstin » 16. April 2017, 19:29

Bild

Viel Glück für dich !
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Kerstin
Beiträge: 12326
Registriert: 28. September 2012, 06:52

Re: Masa , Mischlingshündin ca. 3 Jahre wurde in Ungarn vermittelt

Beitrag von Kerstin » 19. August 2018, 00:36

Masa hat ihr Glück in Ungarn gefunden :)

Liebe Masa, das gesamte Team der Traurigen Hundeherzen wünscht dir alles Gute
und viele wundervolle Jahre in deinem neuen Rudel


Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Antworten