Sindy, Mischlingshündin ca. 1 Jahr wurde in Ungarn vermittelt

Diese Hunde haben in Ungarn ein Zuhause gefunden...
Antworten
Kiko
Beiträge: 20048
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Sindy, Mischlingshündin ca. 1 Jahr wurde in Ungarn vermittelt

Beitrag von Kiko » 25. Juli 2018, 20:48

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Sindy


Rasse : Mischlingshündin
Alter : geb. ca. 2017
Größe : ca. 40 cm

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: sehr gut
Verträglich mit Hündinnen: sehr gut
Verträglich mit Katzen: unbekannt


Das bin ICH :

Ein freundliches "Wuff" an alle da Draußen,

mein Name ist Sindy. Ich bin eine junge mittelgroße Mischlingshündin mit kurzem braunen Fell, einem weißen Fleck auf der Brust und teilweise weißen Zehenspitzen. :icon_heart: Meine süßen zierlichen Schlappohren kann ich lustig zur Seite abstehen lassen, das sieht in Kombination zu meiner zierlichen Schnauze besonders niedlich aus.

Ich bin eine junge, leidenschaftliche, spielbegeisterte kleine Draufgängerin. Immer gut gelaunt ... voller Lebensfreude, anhänglich und mit ganz viel Liebe im Herzen, die nur darauf wartet hier abgeholt zu werden. :lovelove:


Meine Geschichte :

Meine Vergangenheit ist leider nur teilweise bekannt. Als ich hier im Tierheim ankam, war ich bereits trächtig und das obwohl ich selbst noch gar nicht erwachsen war. :( Meine kleinen Welpen habe ich zur Welt gebracht, gut und liebevoll aufgezogen. Jetzt, wo sie auf eigenen Pfötchen stehen können, möchte ich den Versuch starten, eine eigene Familie für mich zu finden und endlich glücklich zu werden.

Was ich mir wünsche :

Ich tanze für Euch, wohin Ihr wollt, wenn ich nur bei Euch sein darf. Ich bin dankbar für jede liebevolle Aufmerksamkeit, die Ihr mir schenkt...für jedes Streicheln, jeden lieben Blick, jedes liebe Wort. Ich werfe mich vor jeden Eurer Schritte, wenn Ihr mir nur Euer Herz schenkt...und dann werde ich vermutlich vor Glück so lange in den Spiegel schauen müssen, bis ich mein Leben glauben kann, denn derzeit ist all das in sooo weiter Ferne.

Ich möchte in Freiheit schöne und ausgiebige Spaziergänge mit Euch unternehmen, auf denen ich faszinierende Dinge erlebe, wie z.B. neue Gerüche erschnüffeln, einen Wald kennenlernen und (in Gedanken) Bäume umarmen, Wiesen erobern und im Galopp über Felder peseln.

Ich möchte spielen und Euch mit meiner lustigen Art zum Lachen bringen...Euch mit mitnehmen in in mein Lebensglück. Ein paar Grundregeln müssten wir vielleicht noch zusammen lernen, :icon_blush-pfeif: denn in meinem alten Leben gab es niemanden, der mir das Hundeeinmaleins beigebracht hat.

Bitte meldet Euch doch bei mir, ich würde mich riesig freuen Euch kennenzulernen. Passt auf Euch auf,

Eure Sindy :icon_winken3:

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599
Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 20048
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Sindy

Beitrag von Kiko » 25. Juli 2018, 20:49

Bild

Alles Gute! :icon_heart:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kerstin
Beiträge: 12336
Registriert: 28. September 2012, 06:52

Re: Sindy, Mischlingshündin ca. 1 Jahr wurde in Ungarn vermittelt

Beitrag von Kerstin » 19. August 2018, 00:42

Sindy hat ein Körbchen in Ungarn gefunden :)

Liebe Sindy, das gesamte Team der Traurigen Hundeherzen wünscht dir alles Gute
und viele wundervolle Jahre in deinem neuen Rudel


Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Antworten