Maja (Malinka) hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Antworten
Kiko
Beiträge: 21820
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Maja (Malinka) hat eine eigene Familie

Beitrag von Kiko » 25. Dezember 2019, 19:52

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Malinka

Rasse : Mischlingshündin
Alter : geb. ca. 1/2017
Größe : ca. 33 cm

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt


Das bin ICH :

ೋღ❤ღೋ ꧁✿💗╭⊱ Liebe Menschen! ⊱╮💗✿꧂

Mein Name ist Malinka. Ich bin eine winzig kleine Mischlingshündin, die schon zu den Erwachsenen zählt. Ich habe kurzes rotbraun-schwarzes Strubbelfell mit einer dezenten Punkerfrisur auf dem Rücken. :icon_cuinlove: Ich gehöre zu den schlappohrigen Wauzis, zu denen mit dem Dackelblick und bin mit einer niedlichen Knopfnase ausgestattet. :icon_herzen01:

Man kann mir mein liebes, zartes Wesen schon ansehen und das ist tatsächlich auch so! Ich schmuse sehr gerne, am Liebsten auf dem Schoß eines Menschen sitzend! Ich bin eine leise und ruhige Hündin, nicht aufdringlich, sondern viel mehr liebenswert und freundlich. Mit den anderen Hunden verstehe ich mich supi, bin keine streitsüchtige Diva, sondern weiche den Konflikten (zu den es hier unter den vielen Hunden schon mal kommen kann) eher aus.


Meine Geschichte :

Ich wurde mit meinen kleinen Welpen in einem verlassenen Haus gefunden. :( Ob wir dort einfach zurückgelassen wurden oder ob ich unter diesem Dach Zuflucht für meine Nuckel und mich gesucht habe, das weiß hier leider keiner so genau. Mir ist jedenfalls ein Stein vom Herzen gefallen, als uns die Tierschützer dort abgeholt haben und wir in eine vergleichsweise warme Suite ziehen durften, wo es genügend zu Fressen für uns gab. :icon_fred_blumenstauss: Jetzt sind meine Welpen groß genug, stehen auf eigenen Pfötchen, so daß ich als liebevolle Mutter nicht mehr gebraucht werde und mich nun um meine Zukunft kümmern kann.


Was ich mir wünsche :

Ich suche eine lieeebe √v^√v^√v^√v^√♥ √v^√v^♥√v^√v^√ Familie, bei der ich Hofzwerg und Seelenhund gleichzeitig sein darf. Ich möchte behütet und viel gestreichelt werden … :icon_hug: mich anlehnen können und jemanden haben, der immer für mich da ist. Dramen hatte ich schon genug in meinem kurzen Leben, jetzt wünsche ich mir auf die Sonnenseite des Lebens zu ziehen.

Ich werde keine abgehobenen Erwartungen an Euch stellen … :icon_fred_blumenstauss: Klar möchte ich auch spazierengehen, :icon_hundeleine01: spielen und fröhlich sein … das Maß der Dinge ist für mich nicht das übermäßig aktive Freizeitprogramm, sondern der Wunsch danach, daß Ihr Euer Herz für mich öffnet!

Für das Hundeeinmaleins hatte ich in meinem bisherigen Leben noch keine Zeit, weil ich mich vordergründig um meine Sorgen kümmern mußte. Vielleicht könnten wir das ja nochmal gemeinsam ruhig angehen. :icon_fred_blumenstauss: Ich bin klug und lernwillig und werde all diese Dinge ganz schnell für Euch verinnerlichen.

Mit wartenden Grüßen,

Eure Malinka 乂❤‿❤乂


Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599
Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 21820
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Malinka

Beitrag von Kiko » 25. Dezember 2019, 19:53

Bild

Alles Gute, Du süße Maus! :liebesflagge:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 21820
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Malinka, Mischlingshündin ca. 3 Jahre (reserviert)

Beitrag von Kiko » 13. Februar 2020, 19:54

....................Bild....................
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 21820
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Maja (Malinka) hat eine eigene Familie

Beitrag von Kiko » 14. März 2020, 21:05

Heute ist DEIN Tag, kleine Strubbelmaus ! Ab sofort hörst du auf den tollen Namen Maja und wirst nur noch Gutes erfahren und ein glückliches Hundemädel werden !!! :)

Liebe Maja, das gesamte Team der "Traurigen Hundeherzen" wünscht Dir alles Gute und viele wundervolle Jahre in Deinem neuen Rudel! :liebesflagge:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Benutzeravatar
Baerenfan457
Beiträge: 11
Registriert: 14. Februar 2020, 15:58

Re: Maja (Malinka) hat eine eigene Familie

Beitrag von Baerenfan457 » 20. März 2020, 14:04

Maja ist gut angekommen. Struppi und Maja haben sich gleich vertragen. Sie war noch sehr ängstlich, blieb den ersten Nachmittag auf ihrem neuen Bettchen im Schlafzimmer. Dann haben wir sie zu uns ins Wohnzimmer geholt. Sie orientiert sich sehr nach Struppi, geht mit ihm in den Garten und erkundet die Wohnung. Mittlerweile habe ich hier morgens zwei tobende Wirbelwinde, die spielerisch um Spielsachen kämpfen. Man merkt doch, daß sie noch ein Junghund ist, oder was nachzuholen hat. Heute morgen hat sie das erste Mal auf ihren Namen gehört.
Es läuft echt toll, besser als erwartet.
Meinen allerherzlichsten Dank an die netten Transportöre.
Ich bin soo froh, daß der Transport noch geklappt hat, bei Allem was in dieser Woche noch alles passiert ist. :icon_doh:

Bitte bleibt gesund
LG
Ute

Benutzeravatar
Prinzenbande
Beiträge: 6467
Registriert: 22. März 2015, 10:49

Re: Maja (Malinka) hat eine eigene Familie

Beitrag von Prinzenbande » 20. März 2020, 16:34

Das freut mich sehr :icon_heart: das es so toll klappt :D
Viel Freude mit dem kleinen Wirbelwind :D
Marina und die Prinzenbande mit Anna im Herzen

Benutzeravatar
Laetitia
Beiträge: 492
Registriert: 21. November 2012, 22:02

Re: Maja (Malinka) hat eine eigene Familie

Beitrag von Laetitia » 21. März 2020, 22:43

Schön, von euch zu hören. Das ist ja toll, dass sich Maja an Steuppi orientieren kann. Das gibt ihr bestimmt viel Sicherheit.

Maja sieht so niedlich aus. Ich bin gespannt auf ein Foto von den Beiden.

Euch weiterhin eine schöne Zeit zusammen.

Viele Grüße, Laetitia

Benutzeravatar
Baerenfan457
Beiträge: 11
Registriert: 14. Februar 2020, 15:58

Re: Maja (Malinka) hat eine eigene Familie

Beitrag von Baerenfan457 » 22. März 2020, 17:09

IMG_20200318_224825.jpg
(11.42 KiB) Noch nie heruntergeladen

Benutzeravatar
Baerenfan457
Beiträge: 11
Registriert: 14. Februar 2020, 15:58

Re: Maja (Malinka) hat eine eigene Familie

Beitrag von Baerenfan457 » 22. März 2020, 17:19

IMG_20200322_171042.jpg
(8.7 KiB) Noch nie heruntergeladen

Benutzeravatar
Baerenfan457
Beiträge: 11
Registriert: 14. Februar 2020, 15:58

Re: Maja (Malinka) hat eine eigene Familie

Beitrag von Baerenfan457 » 23. März 2020, 18:21

Heute waren wir beim Tierarzt.
Nach einer Woche ist es nicht besser geworden. Alle paar Stunden bildet sich eiterartige Flüssigkeit
In Majas Augen.
Was ich befürchtet habe, Bindehautentzündung. Gut, daß ich nicht länger gewartet habe und der Tierarzt
trotz Corona auf hat.
Sie war so brav und ruhig, dafür ist Struppi durchgedreht, als wir wiederkamen.

LG
Ute und Maja. :icon_herzen01:

Antworten