Jessica hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Antworten
Kiko
Beiträge: 19090
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Jessica hat eine eigene Familie

Beitrag von Kiko » 20. August 2020, 19:28

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Jessica

Rasse : Mischlingshündin
Alter : geb. ca. 1/2020
Größe : ca. 45 cm (wächst noch)

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: sehr gut

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt





Das bin ICH :

Kuckuck! :liebesflagge:

Ich bin die Jessica, eine junge - noch wachsende - Mischlingshündin. Ich habe kurzes gestromtes Fell in hell- bzw. dunkelbraun :icon_herzen01: und weiße Dekoflecken auf der Brust und an meinen Hinterpfötchen. Mein Körperbau, meine Kopfform und meine spitzen Stehohren erinnern ein wenig an einen Schäferhund ... ob der aber wirklich einer meiner Vorfahren ist, das kann ich nicht wirklich mit Gewissheit sagen.

Charakterlich bin ich eine richtige Frohnatur und trage die Sonne in meinem Herzen. :icon_heart: Ich spiele für mein Leben gerne, wickle mit meiner lustigen Art alle Hunde um die Pfoten und die Menschen sowieso. :icon_herzen01: Ich liebe Menschenkinder, habe aber auch richtig Pfeffer unter dem Hintern, so daß die Kinder in meiner potentiellen neuen Familie schon etwas standfester sein sollten.



Meine Geschichte :

Ich bin aus einer Tötungsstation :( in das Tierheim gekommen ... hatte das unsagbar große Glück entdeckt zu werden, bevor es mir an den Kragen gegangen ist. :o Jetzt sitze ich erst einmal im Trockenen, bin sicher und werde gut versorgt.




Was ich mir wünsche :

Ich wünsche mir eine aktive Familie, :icon_hurra2: die (wie ich) in der Vergangenheit auch mal einen Clown verschluckt haben (muß). :icon_clown: Ich habe Spaß am Spielen, Toben, Rennen und am Herumblödeln.

Kuscheln darf bei uns aber auch nicht zu kurz kommen!!! Ich brauche ganz viel körperliche Nähe zu Euch, :icon_hug: möchte spüren wie es ist geliebt zu werden ... :icon_heart:

Ein ganz großer Wunsch von mir ist einen Hundekumpel an meiner Seite zu haben, :icon_fred_blumenstauss: mit dem ich eine dicke Freundschaft schließen kann. Ideal wäre natürlich, wenn bei Euch schon ein Wuffel lebt ... aber natürlich wäre es auch ganz okay, wenn ich außerhalb des Hauses viele Hundekontakte pflegen dürfte ... z.B. u.a. in einer Hundeschule! Die würde ich nämlich liebend gern besuchen, um das Hundeeinmaleins von der Pike auf zu lernen. Dazu hatte ich bisher leider noch keine Gelegenheit und würde diese Lücke gerne im Teamwork mit Euch füllen. :icon_fred_blumenstauss:



Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599
Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 19090
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Jessica

Beitrag von Kiko » 20. August 2020, 19:29

Bild


Alles Gute, süßer Sonnenschein! :icon_fred_blumenstauss:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 19090
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Jessica, Mischlingshündin ca. 9 Monate (reserviert)

Beitrag von Kiko » 13. September 2020, 18:43

....................Bild....................
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 19090
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Jessica hat eine eigene Familie

Beitrag von Kiko » 17. Oktober 2020, 19:19

Der kleine Sonnenschein ist Heute zu ihrer eigenen Familie gezogen! :icon_hurra3: Wir prophezeien mal: ab jetzt kommt Leben in die Bude... 8-) aber auch Lebensfreude pur ... soooo schön! :icon_herzen01:




Liebe Jessica, das gesamte Team der "Traurigen Hundeherzen" wünscht Dir alles Gute und viele wundervolle Jahre in Deinem neuen Rudel ! :icon_fred_blumenstauss:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Antworten