Luna (Whitney) hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Antworten
Kiko
Beiträge: 18719
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Luna (Whitney) hat eine eigene Familie

Beitrag von Kiko » 8. November 2021, 21:12

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild




Whitney

Rasse : Husky-Mischlingshündin
Alter : geb. ca. 2/2021
Größe : ca. 54 cm

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt



Das bin ICH :

Hier Hollywood, wer dort? 8-)

Scherz beiseite ... Mein Name ist Whitney und ich gehöre unverkennbar zu den Husky-Mischlingshunden, in meinem Fall im Halbstarken- und Witzkräckeralter. :icon_clown: Ich habe grau weißes kurzes Fell, einen noch recht schlacksigen Körperbau in der Konfektionsgröße L-XL. Meine Ohren sind der absolute Hingucker, wenn nicht gar DER Special effect, der noch seinen Meister sucht: ausladend, puschelig, didaktisch designt, exzeptionell und einzigartig bezaubernd. :icon_herzen01:

Charakterlich stehe ich für die drei "s": sehr lieb, sehr verschmust und sehr aktiv! :icon_b-love2: :icon_hurra3: Ich könnte den ganzen Tag kuscheln und rennen ... bin immer an der Seite der Pfleger zu finden oder aber eben auf dem Bolzplatz mit den anderen Hunden. Dort habe ich schon "gelbe Karten" eingefangen, weil ich manchmal die kleineren Hunde etwas stichle. :icon_blush-pfeif: Naja, manche Fallen aber auch im Ronaldo Stil wenn sie nur meinen Fahrtwind spüren. :roll:



Meine Geschichte :

Tierliebe Menschen haben mich völlig abgemagert aufgegriffen. Ich hatte eine schlimme Magen-Darm-Infektion, die mich sicherlich das Leben gekostet hätte ... wenn ich nicht aufgegriffen und versorgt worden wäre. Jetzt winke ich dem Sensenmann wieder fit, fröhlich und frech hinterher und stürze mich mitten in das bunte Leben! :icon_hurra2:



Was ich mir wünsche :


Wanted:

  • eine Familie zum ganz doll Liebhaben!
  • einen gehoben aktiven Alltag mit tollen sportlichen Ausflügen
  • Hundeschule: ich kann derzeit nix außer kuscheln, flitzen und gut ausschauen
  • einen Flaschenzug: das eigene Glück kann nie hoch genug hängen
  • Hundekumpel zum Toben
  • eine Aufgabe für meine gescheiten Gehirnzellen
  • ein zu Hause ohne MHD (Mindesthaltbarkeitsdatum)


:lovelove: :icon_b-love2: :icon_flucht-mrgreen: :icon_hundeleine01: :icon_fred_love_you: :icon_sofa_huepf: :icon_heart: :liebesflagge:

Mit ungeduldigen Grüßen,

Eure Whitney



Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599
Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 18719
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Whitney

Beitrag von Kiko » 8. November 2021, 21:13

Bild

Happy Zukunft, Süße! :icon_fred_blumenstauss:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 18719
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Whitney, Husky-Mischlingshündin ca. 9 Monate

Beitrag von Kiko » 20. November 2021, 17:51

"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 18719
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Whitney, Husky-Mischlingshündin ca. 9 Monate (vermittelt)

Beitrag von Kiko » 24. November 2021, 00:57

....................Bild....................
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 18719
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Luna (Whitney) hat eine eigene Familie

Beitrag von Kiko » 18. Dezember 2021, 17:30

Heute ist DEIN Tag, ab sofort zählst Du zu den glücklichen Hundeherzen, :icon_heart: kannst Dein Leben in vollen Zügen geniessen und hörst auf den Namen Luna !!!!!!!


Liebe Luna, das gesamte Team der "Traurigen Hundeherzen" wünscht Dir alles Gute und viele wundervolle Jahre in Deinem neuen Rudel! :icon_fred_blumenstauss:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

LUNA NERA
Beiträge: 5
Registriert: 20. Dezember 2021, 17:42

Re: Luna (Whitney) hat eine eigene Familie

Beitrag von LUNA NERA » 22. Dezember 2021, 17:01

Hallo liebe Grüße aus Berlin

LUNA NERA
Beiträge: 5
Registriert: 20. Dezember 2021, 17:42

Re: Luna (Whitney) hat eine eigene Familie

Beitrag von LUNA NERA » 22. Dezember 2021, 17:05

Hallo ihr Lieben
Luna ist gut angekommen würde gerne Bilder hinzufügen
klappt aber irgendwie nicht .
Wir wünschen allen ein schönes und geruhsames Weihnachtsfest
LUNA eure Berlinerin :icon_cuinlove:

Benutzeravatar
Peti_ko
Beiträge: 220
Registriert: 14. Januar 2020, 18:51

Re: Luna (Whitney) hat eine eigene Familie

Beitrag von Peti_ko » 23. Dezember 2021, 12:04

Schön, von euch zu hören :icon_winken3: und dass es euch gut geht :icon_hurra3:
Fotos einstellen funktioniert über "picr.de" und ist hier im Forum sehr gut erklärt. Einfach mal reinschauen und ausprobieren :)
Wir wünschen euch ebenfalls ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in´s neue Jahr :icon_xmas4_hundeleine04:
vor allem eine gute Eingewöhnungszeit und viele schöne Jahre mit eurer hübschen Luna :icon_herzen01:


Herzliche Grüße von Gelej´s Family :liebesflagge:
Und plötzlich triffst Du jemanden, der Deine Welt ein Stück bunter und liebenswerter macht!
Deinen tierischen Freund! .... Shelta
Lisa Du bleibst in unseren Herzen!

LUNA NERA
Beiträge: 5
Registriert: 20. Dezember 2021, 17:42

Re: Luna (Whitney) hat eine eigene Familie

Beitrag von LUNA NERA » 23. Dezember 2021, 23:38

[quote=Kiko post_id=248157 time=1636402367 user_id=513]
[img]https://up.picr.de/42408527uz.jpg[/img]

[img]https://up.picr.de/42408529gn.jpg[/img]

[img]https://up.picr.de/42408530ie.jpg[/img]

[img]https://up.picr.de/42408531vd.jpg[/img]

[img]https://up.picr.de/42408532qv.jpg[/img]

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=xYfyTQ2jJV4[/youtube]


[b][size=150] Whitney [/size][/b]

[b]Rasse : Husky-Mischlingshündin
Alter : geb. ca. 2/2021
Größe : ca. 54 cm

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt



[u][size=150]Das bin ICH[/size][/u] :

Hier Hollywood, wer dort? 8-)

Scherz beiseite ... Mein Name ist Whitney und ich gehöre unverkennbar zu den Husky-Mischlingshunden, in meinem Fall im Halbstarken- und Witzkräckeralter. :icon_clown: Ich habe grau weißes kurzes Fell, einen noch recht schlacksigen Körperbau in der Konfektionsgröße L-XL. Meine Ohren sind der absolute Hingucker, wenn nicht gar DER Special effect, der noch seinen Meister sucht: ausladend, puschelig, didaktisch designt, exzeptionell und einzigartig bezaubernd. :icon_herzen01:

Charakterlich stehe ich für die drei "s": sehr lieb, sehr verschmust und sehr aktiv! :icon_b-love2: :icon_hurra3: Ich könnte den ganzen Tag kuscheln und rennen ... bin immer an der Seite der Pfleger zu finden oder aber eben auf dem Bolzplatz mit den anderen Hunden. Dort habe ich schon "gelbe Karten" eingefangen, weil ich manchmal die kleineren Hunde etwas stichle. :icon_blush-pfeif: Naja, manche Fallen aber auch im Ronaldo Stil wenn sie nur meinen Fahrtwind spüren. :roll:



[u][size=150]Meine Geschichte[/size][/u] :

Tierliebe Menschen haben mich völlig abgemagert aufgegriffen. Ich hatte eine schlimme Magen-Darm-Infektion, die mich sicherlich das Leben gekostet hätte ... wenn ich nicht aufgegriffen und versorgt worden wäre. Jetzt winke ich dem Sensenmann wieder fit, fröhlich und frech hinterher und stürze mich mitten in das bunte Leben! :icon_hurra2:



[u][size=150]Was ich mir wünsche[/size][/u] :


[size=150][i][u]Wanted[/u]:[/i][/size]

[list]eine Familie zum ganz doll Liebhaben![/list]
[list]einen gehoben aktiven Alltag mit tollen sportlichen Ausflügen[/list]
[list]Hundeschule: ich kann derzeit nix außer kuscheln, flitzen und gut ausschauen[/list]
[list]einen Flaschenzug: das eigene Glück kann nie hoch genug hängen[/list]
[list]Hundekumpel zum Toben[/list]
[list]eine Aufgabe für meine gescheiten Gehirnzellen[/list]
[list]ein zu Hause ohne MHD (Mindesthaltbarkeitsdatum)[/list]

:lovelove: :icon_b-love2: :icon_flucht-mrgreen: :icon_hundeleine01: :icon_fred_love_you: :icon_sofa_huepf: :icon_heart: :liebesflagge:

Mit ungeduldigen Grüßen,

Eure Whitney



Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599
Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis![/b]
[/quote]

Antworten