Manka hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Antworten
Kiko
Beiträge: 21841
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Manka hat eine eigene Familie

Beitrag von Kiko » 25. Oktober 2022, 23:30

Bild

Bild

Bild


Manka

Rasse : Mischlingshündin
Alter : geb. ca. 5/2022
Größe : ca. 47 cm (wächst noch)

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt



Das bin ICH :

Liebe Menschen, :liebesflagge:

ich heiße Manka. Ich bin eine junge Mischlingshündin, die noch dabei ist erwachsen zu werden. Ich trage einen Kurzhaarputz in schwarz mit weißen Abzeichen auf Brust, Hals und Nasenspitze. :icon_cuinlove: Ich habe knuddelige zur Seite abstehende Schlappohren auf einem labradorähnlichen Körperbau (diese Übereinstimmung ist aber vermutlich rein zufällig und dient eher der Umschreibung als der tatsächlichen Abstammung). Meine Augen sind mittelbraun und können ganz furchtbar süß aus der Wäsche gucken. :icon_herzen01:

Ich vereine alle guten :icon_heart: Charaktereigenschaften eines Junghundes: fröhlich - verspielt, aufgeschlossen - verschmust, sportlich, :icon_hurra2: abenteuerlustig und das Ganze mit einer Portion Schabernack :icon_clown: gewürzt. Ich spiele super gerne mit den anderen Hunden und in einem Match neulich ging es hoch her und ich habe da leider etwas übertrieben, was mit einer Fraktur im Beckenknochen endete. :icon_kruecken: :icon_trage: Der Bruch wurde bereits operativ versorgt und mir geht es den Umständen entsprechend gut. Meine Pfleger wünschen sich nun schnell eine Familie für mich, weil das Tierheim mit all den vielen anderen Hunden leider nicht darauf ausgerichtet ist eine bestmögliche Regenerationsphase für mich zu gewährleisten.



Meine Geschichte :

Ich wurde zusammen mit meinem Schwesterchen herrenlos auf der Straße aufgegriffen. Vermutlich hat unsere alte Familie uns sitzen lassen und uns unehrenhaft "entsorgt", indem sie uns einfach ausgesetzt haben. :(




Was ich mir wünsche :

Meine Pläne stehen ganz klar auf Gründung einer Familie! :lovelove: Ich möchte ein Teil davon sein und alle Liebe und Geborgenheit erfahren, die mir bisher durch die Lappen gegangen ist.

All zu viel Wissen über Eure Welt und Euer Leben habe ich leider noch nicht, aber ich bin noch jung und werde bestimmt alles ganz schnell lernen! :icon_fred_blumenstauss:

Ein eigenes kuscheliges Körbchen :icon_sofa_huepf: habe ich auch noch nie testen dürfen......ich bin so gespannt darauf und natürlich darauf, ob es in einer eigenen Familie wirklich soooo viele Streicheleinheiten gibt, wie hier im Tierheim immer geflüstert wird. :icon_herzen01:


Mit freundlichem Wedeln,

Eure Manka :icon_winken3:




Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel.: 0175 – 944 68 53
Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 21841
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Manka

Beitrag von Kiko » 25. Oktober 2022, 23:31

Bild

:icon_heart: :liebesflagge: :icon_fred_blumenstauss: :icon_fred_blumenstauss: :icon_fred_blumenstauss: :icon_fred_blumenstauss: :icon_hug: :liebesflagge: :icon_herzen01: :icon_b-love2: :kleeblatt2: !!!!!!!!!!!
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 21841
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Manka, Mischlingshündin ca. 8 Monate

Beitrag von Kiko » 23. Mai 2023, 20:46

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 21841
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Manka, Mischlingshündin ca. 1 Jahr

Beitrag von Kiko » 17. September 2023, 20:32

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Benutzeravatar
Marcel
Beiträge: 987
Registriert: 1. Mai 2014, 09:26

Re: Manka, Mischlingshündin ca. 1 Jahr (vermittelt)

Beitrag von Marcel » 3. Dezember 2023, 15:33

Bild

Kiko
Beiträge: 21841
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Manka hat eine eigene Familie

Beitrag von Kiko » 17. Dezember 2023, 18:11

Prinzessin :icon_heart: Manka musste lange auf ihr Glück warten ... dafür ist es jetzt mindestens doppelt so groß! :icon_hurra3: Gehe eben und hole alles nach was Du bisher entbehren musstest!



Liebe Manka, das gesamte Team der "Traurigen Hundeherzen" wünscht Dir alles Gute und viele wundervolle Jahre in Deinem neuen Rudel ! :icon_fred_blumenstauss:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Antworten