Maya, Mischlingshündin ca. 9 Jahre wurde in Ungarn vermittelt

Diese Hunde haben in Ungarn ein Zuhause gefunden...
Antworten
Kiko
Beiträge: 21649
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Maya, Mischlingshündin ca. 9 Jahre wurde in Ungarn vermittelt

Beitrag von Kiko » 3. Mai 2023, 12:10

Bild

Bild

Bild

Bild




Maya

Rasse : Mischlingshündin
Alter : geb. ca. 9/2014
Größe : ca. 41 cm

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt



Das bin ICH :

Tschiep-tschiep, :icon_winken3:

ich bin die Maya ... eine ältere Mischlingshunddame mit der Konfektionsgröße M. Meine Frisur ist derzeit etwas in Mitleidenschaft gezogen, :icon_blush-pfeif: normalerweise habe ich nämlich ein wunderschönes zotteliges Langhaar-Federkleid in schwarz braun. :icon_herzen01: Meine Ohren präsentiere ich in der Knickohrvariante, so ein bisschen Terrierflair ist wie das Salz in der Suppe. :icon_freu-dance: Ich habe dunkelbraune Augen, die nicht nur leuchtend Lebensfreude suggerieren, ich BIN leibhaftig in voller Lebensfreude, habe schon so Hummeln im Hintern, worauf nicht immer jeder so steht. :oops: Aber mein Herz ist riesengroß, :icon_heart: denn im Kontakt zum Menschen bin ich sehr freundlich und lieb, kuschle sehr sehr gerne und balze um die Pfleger herum. :icon_hug: Wenn ich im Zwinger ein-/ (ich sage ja) weggesperrt werde, habe ich Frust und zerlege das Inventar ... 8-) zur Sicherheit wäre es in meinem Fall also besser eine Box zu besitzen, in der ich bei Eurer Abwesenheit verweilen könnte (so peinlich mir das auch ist....). Definitiv gehöre ich zu den aktiven Hunden, :icon_hurra2: altes Eisen ist also mit mir nicht, ich will Spaß! Mit den anderen Hunden verstehe ich mich gut, spiele hin und wieder mit ihnen, Menschen sind mir aber vieeeel wichtiger!!!




Meine Geschichte :

Das war ein Ding, sage ich Euch! :o Ich wurde zu Hause bei mir ganz furchtbar von einem anderen Hund gebissen. :( Herrchen hatte kein Geld, um mich zum Tierarzt zu bringen. Das Tierheim hat Wind von der Sache bekommen und dafür gesorgt, daß ich medizinisch versorgt wurde (da habe ich auch meine derzeitige komische Frisur verpasst bekommen). Und dann hat Herrchen gesagt, ich könne gleich ganz weg bleiben! :icon_wuah: Ich legte eine emotionale Bruchlandung hin und konnte es nicht fassen ... aber dann habe ich gedacht, heulen nützt ja nichts, ich brauche eine neue Bleibe in den Fängen einer lieben Familie! Deshalb nun hier mein Notruf direkt in Eure gute Stube hinein.




Was ich mir wünsche :

:icon_winken3: Ich suche eine Liebe Familie, :icon_winken3: die mir Nestwärme (tschiep-tschiep) und vor allem Liebe schenkt. Ich möchte mit Euch durch`s Leben fliegen, über den Dingen stehen und wieder Glücksgefühle empfinden dürfen. :icon_fred_blumenstauss:

Auch wenn ich nicht mehr ganz so jung bin, brauche ich gut Auslauf und :icon_hundeleine01: Bewegung ... Erziehung und einen konsequenten Umgang mit der eben genannten. Anderenfalls verhalte ich mich wie eine unruhige Hummel und denke immer ich muß irgendetwas erledigen.

Ich wünsche mir wirklich sehr hier rauszukommen und nochmal eine neues glückliches Hundeleben zu beginnen.

In stiller Hoffnung,
Eure Maya :liebesflagge:




Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel.: 0175 – 944 68 53
Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 21649
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Maya

Beitrag von Kiko » 3. Mai 2023, 12:11

Bild

Alles Gute, arme Motte. :icon_fred_blumenstauss:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 21649
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Maya, Mischlingshündin ca. 9 Jahre wurde in Ungarn vermittelt

Beitrag von Kiko » 4. September 2023, 20:00

Maya :icon_heart: hat ein Zuhause in Ungarn gefunden.


Liebe Maya, das gesamte Team der "Traurigen Hundeherzen" wünscht Dir alles Gute und viele wundervolle Jahre in Deinem neuen Rudel ! :icon_fred_blumenstauss:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Antworten