Bimbo, Mischlingsrüde ca. 3 Monate (vermittelt)

... warten in Ungarn auf eine Familie
Antworten
Kiko
Beiträge: 14225
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Bimbo, Mischlingsrüde ca. 3 Monate (vermittelt)

Beitrag von Kiko » 21. April 2021, 19:15

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild




Bimbo

Rasse : Mischlingsrüde
Alter : geb. ca. 2/2021
Größe : ca. x cm (wächst noch)

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt




Das bin ICH :

:zauberer: Liebe Menschen,

ich bin der Bimbo ... eine Mischlingsrüde, Wurzelzwerg und Waisenknabe. Meine Eltern sind leider nicht bekannt, deshalb wäre ggf. das Orakel zu befragen, was für Rassen sich so alle in mir vereinen. :icon_nixweiss: Vermutlich vieeele. :lol: Aktuell bin ich ein herzallerliebster Wonneproppen, der auf kurzen Beinen neugierig die Welt erkundet. Ich habe weißes Fell, kleine Knickohren und dunkelbraune Knopfaugen. :icon_herzen01: Ich zeige mich lieb, verschmust und zugewandt den Menschen gegenüber und verbringe meinen Tag aktuell mit fressen, spielen, kuscheln und schlafen. Da ich noch ganz am Anfang meines aufregenden Abenteuerlebens stehe, kann man mich noch in alle Richtungen entwickeln, drehen und biegen, so wie man mich gerne haben möchte.



Meine Geschichte :

Meine Schwester und ich sind als Waisenkinder in das Tierheim gekommen. Niemand weiß, woher wir kommen bzw. wo wir vorher gelebt haben.



Was ich mir wünsche :

Wenn ich auch noch nicht viel vom Leben verstehe, dann weiß ich trotzdem schon soviel, daß kleine Hundekinder nicht in ein Tierheim gehören. Wauzis wie ich sollten in Menschenarmen liegen, betüdelt und vor allem geliebt werden! :icon_heart: Das fehlt mir natürlich auch ganz dolle und deshalb winke ich hier jetzt mal ganz laut. :icon_winken3:

Ich bin auf der Suche nach einem hundegerechten Leben an der Seite einer Familie, die mich in ihr Herz krabbeln lässt. Ich würde gerne die Welt hinter den Tierheimmauern erkunden, :icon_hundeleine01: flitzen - rennen - spielen, Späße machen und auch mal ein kleines bisschen frech sein dürfen ... ich möchte das ABC des Hundeeinmaleins lernen, Hundekumpel zum Toben an meiner Seite haben und das Leben genießen.

Das Wichtigste für mich seid natürlich IHR! :icon_heart: :icon_herzen01: :icon_fred_love_you: Ich will mich mein Leben lang auf Eure Liebe verlassen können ... und der Rest ist dann ja eh ein Selbstläufer....



Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch gechipt und geimpft. Ich werde nur mit einer Kastrationsauflage vermittelt.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599
Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 14225
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Bimbo, Mischlingsrüde ca. 3 Monate (vermittelt)

Beitrag von Kiko » 29. April 2021, 20:03

....................Bild....................
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Antworten