Tade hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Antworten
Kiko
Beiträge: 14778
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Tade hat eine eigene Familie

Beitrag von Kiko » 19. März 2021, 09:09

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Tade

Rasse : Mischlingsrüde
Alter : geb. ca. 9/2020
Größe : ca. 43 cm (wächst noch)

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt




Das bin ICH :

Moink boing! :icon_winken3:

Mein Name ist Tade. Ich bin ein mittelgroßer, noch im Wachstum stehender, bildhübscher :icon_cuinlove: Mischlingsrüde. Ich habe hellbraunes Fell, das halblang gewachsen ist und von Natur aus eine Dauerwelle hat. :icon_herzen01: Mein Nasomat in schwarz metallic setzt sich auffällig in Szene, weil er sich farblich im Besonderen vom Rest meines Körpers abhebt ... wobei man, im Detail betrachtet, einen filigranen schwarzen Lidschatten um meine Augen herum, sowie schwarz gehaltene Lippen ... passend zu meiner Nase ... bestaunen kann.

Charakterlich bin ich an erster Stelle Schmusebär :icon_hug: und Menschenfan! Ich bin immer da zu finden, wo meine Pfleger gerade herumstreunern, lasse sie nur ungern und niemals freiwillig aus den Augen. Jede Kuscheleinheit wird von mir genutzt, wobei ich natürlich auch gerne mit den anderen Hunden spiele, mit denen ich mich ausnahmslos gut verstehe. :)



Meine Geschichte :

Tja, im Ursprung lebten wir zu dritt bei beisammen. Meine Familie ist dann ins Ausland gezogen und hat nur einen Liebling mitgenommen. Meine Schwester Mazsola und ich wurden einfach im Garten unserem Schicksal überlassen. :o Dem Himmel sei Dank, hat ein tierlieber Mensch Wind von dieser Schweinerei bekommen und diese dem Tierheim gemeldet. So wurden wir dort abgeholt und ins Tierheim gebracht.



Was ich mir wünsche :

Männlich, ledig, jung sucht:

  • eine Familie, in die ich mich verlieben darf
  • ein behütetes zu Hause, in dem ich Liebe, Nestwärme und Geborgenheit erfahre
  • Kuchelstunden frei Haus
  • Spaziergänge im Abenteuermodus
  • Hundekumpel zum Spielen
  • ein eigenes Körbchen für schöne Träume
  • ein sorgloses Leben auf der Sonnenseite


:icon_herzen01: :icon_heart: :icon_fred_love_you: :icon_sofa_huepf:

Mit wedelnden Grüßen,

Euer Tade :icon_winken3:


Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599
Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 14778
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Tade

Beitrag von Kiko » 19. März 2021, 09:10

Bild

Viel Glück! :icon_fred_blumenstauss:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Brigitte
Beiträge: 102
Registriert: 28. März 2019, 17:33

Re: Tade

Beitrag von Brigitte » 20. März 2021, 07:46

Das ist ja ein zweiter Jerry. Dieses Gesicht ist zum Knutschen. :icon_herzen01:
Wir drücken die Pfoten und Daumen.
Viel Glück wünschen Jerry und Brigitte

Kiko
Beiträge: 14778
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Tade, Mischlingsrüde ca. 6 Monate (vermittelt)

Beitrag von Kiko » 21. März 2021, 19:05

....................Bild....................
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 14778
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Tade hat eine eigene Familie

Beitrag von Kiko » 1. Mai 2021, 09:43

Heute ist DEIN Tag, ab sofort zählst Du zu den "Glücklichen Hundeherzen" und kannst Dein Leben in vollen Zügen geniessen !!!!!!! :icon_herzen01:

Lieber Tade, das gesamte Team der "Traurigen Hundeherzen" wünscht Dir alles Gute und viele wundervolle Jahre in Deinem neuen Rudel! :icon_fred_blumenstauss:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Antworten