Dody , Terrier-Mischlingsrüde ca. 3 Jahre wurde in Ungarn vermittelt

Diese Hunde haben in Ungarn ein Zuhause gefunden...
Antworten
Kerstin
Beiträge: 12329
Registriert: 28. September 2012, 06:52

Dody , Terrier-Mischlingsrüde ca. 3 Jahre wurde in Ungarn vermittelt

Beitrag von Kerstin » 5. November 2015, 08:14

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Dody


Rasse : Terrier-Mischlingsrüde
Alter : ca. 2013 geboren
Größe : ca. 42 cm
Gewicht: ca. 10 kg

Sozialverhalten
Verhältnis zu Männern: gut
Verhältnis zu Frauen: gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: nein



Das bin ICH :

Hallo, ich bin der Dody :icon_winken3:
Ein mittelgrosser, freundlicher und lebensfroher Terrier-Mischlingsrüde.
Mein Fell hat von jeder Farbe ein paar Strähnchen abbekommen und wenn ich ersteinmal gebadet bin......... :zauberer:
Ich habe ein sehr freundliches Wesen, mag alle Menschen und anderen Hunde hier im Tierheim.
Ganz Terrier-Like habe ich aber auch entsprechen " Hummeln im Hintern ", ständig bin ich auf Achse und möchte Laufen und Spielen.
Das unterbreche ich natürlich für Krauleinheiten hinter meinen Öhrechen, was auch ganz oben auf meiner Geniesser-Liste steht.
O.K., etwas muss ich eingestehen........ich mag keine Katzen :oops: , das ist so ein kleiner dunkler Punkt in meiner Beschreibung.......aber muss ja auch nicht unbedingt sein, Samtpfote ist Samtpfote und Hund ist Hund ;)


Meine Geschichte :


Mein Leben war bisher leider nicht schön.
Zusammen mit 8 anderen Hundekumpels wohnte ich bei einem älteren Mann, der sich leider gar nicht um uns kümmern konnte.
Nicht einmal genügend Futter gab es für uns. :(
Wir waren uns alle selbst überlassen und sollten von einen Tag auf den anderen in eine Tötungsstation gebracht werden.
Tierschützer konnten das zum Glück verhindern und haben uns hier im Tierheim ein vorübergehendes Zuhause verschafft.


Was ich mir wünsche :


Ich wünsche mir eine eigene , aktive Familie, wo ich für immer bleiben darf. :icon_hug:
Ich möchte endlich das Leben kennenlernen und jeden Tag neue Abenteuer mit dir zusammen erleben.
Abends, da könnten wir gemeinsam über den Tag nachdenken, ich auf meinem Kissen und du in deinem Sessel...... :icon_sofa_huepf:
Ich stell mir das sehr schön vor.........

Meld dich doch einfach mal, vielleicht können wir uns ja schon bald sehen ?
:icon_fred_blumenstauss:

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de
oder Tel. 04202 / 9884599


Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
Und wenn ihr mich zwar nicht adoptieren oder mir eine Pflegestelle bieten könnt, mir aber trotzdem gerne helfen wollt,dann findet ihr im folgenden Beitrag einen Flyer von mir zum ausdrucken und aufhängen, verteilen oder auslegen.
Vielleicht finde ich dann so meine Familie! Danke dafür!

viewtopic.php?f=107&t=4935


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Kerstin
Beiträge: 12329
Registriert: 28. September 2012, 06:52

Dody

Beitrag von Kerstin » 5. November 2015, 08:14

Bild


Viel Glück !
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Dorothee
Beiträge: 2503
Registriert: 7. November 2012, 18:41

Re: Dody

Beitrag von Dorothee » 5. November 2015, 10:23

Mit dir kleinem Fratz hat man bestimmt viel Spaß!
Hoffentlich musst du nicht mehr lange auf deine lieben Menschen und ein kuscheliges Körbchen warten. Viel Glück, kleiner Mann! :icon_heart:
Viele Grüße, von Bild Gipsy Bild Linus, Doro & Heinz

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3855
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Dody

Beitrag von Foster » 5. November 2015, 15:50

Irgendwie sieht er interessant aus und ist bestimmt ein aktiver und gut gelaunter Familienhund! :lol:
Daumen sind gedrückt und in deiner Größe ist die Chance doch gut ein Plätzchen zu finden! :icon_thumbs-up_new:
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Kerstin
Beiträge: 12329
Registriert: 28. September 2012, 06:52

Re: Dody , Terrier-Mischlingsrüde ca. 3 Jahre wurde in Ungarn vermittelt

Beitrag von Kerstin » 13. April 2016, 19:10

Dody hat in Ungarn sein Glück mit einem eigenen Körbchen gefunden.

Lieber Dody , das Team der Traurigen Hundeherzen wünscht dir alles Gute
und viele glückliche Jahre mit deiner neuen Familie.




Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Antworten