Chucky (Misike) hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Antworten
Kiko
Beiträge: 21820
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Chucky (Misike) hat eine eigene Familie

Beitrag von Kiko » 11. März 2020, 17:07

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Misike

Rasse : Mischlingsrüde
Alter : geb. ca. 5 / 2016
Größe : ca. 28 cm

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt


Das bin ICH :

Hallihallo, :icon_winken3:

mein Name ist Misike. Ich bin ein erwachsener Mini-Mischlingsrüde und ein Sonderunikat. Ich habe hellbraunes halblanges Fell UND man beachte :icon_klugscheisser2: meinen prächtig-mächtig imposanten Vollbart und die süßen kleinen Spitzöhrchen, die dahinter hervorlinsen. :icon_herzen01:
Andere behaupten, ich sehe aus wie der Eisbär Knut, :lol: naja … Sir Knut klingt irgendwie auch ganz schön, oder?!

Ich bin ein echter Kumpel und Schmusebär! :icon_hug: Damit könnte ich ganze Tage füllen. :icon_herzen01: Da das hier im Tierheim aber leider nicht geht, tingel ich alternativ vergnügt, spielend und neugierig über das Gelände und vertreibe mir damit auch ganz gerne die Zeit. Dabei bin ich ausgeglichen und gelassen, auch im Kontakt mit meinen Artgenossen. Im Haus bin ich ganz unauffällig und weiß, was man darf und was eben nicht.


Meine Geschichte :

Ich bin über zwei Ecken im hiesigen Tierheim gelandet. Meine Vorbesitzer haben mich aus unbekannten Gründen in einem anderen Tierheim abgegeben. :cry: Dort konnte ich kleiner Hüpfer aber nicht bleiben, so daß ich nochmal umziehen mußte.


Was ich mir wünsche :

Nun ist der Plan folgender:

  • eine liebe Familie finden
  • obige um die Pfötchen wickeln
  • das Sofa erobern
  • jede zu streichelnde Hand beschlagnahmen
  • Freude machen und
  • Glücklichsein, bis an mein Lebensende!


***Ende des Plans****

:icon_sofa_huepf: :icon_hurra2: :icon_hurra3: :icon_freu-dance: :icon_heart: :icon_fred_love_you: :icon_fred_blumenstauss: :icon_engel2: :icon_herzen01:



Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599
Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 21820
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Misike

Beitrag von Kiko » 11. März 2020, 17:08

Bild

Du findest bestimmt ganz schnell Dein neues zu Hause! :icon_fred_love_you:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 21820
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Misike, Mischlingsrüde ca. 4 Jahre (reserviert)

Beitrag von Kiko » 11. März 2020, 17:11

....................Bild....................
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 21820
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Misike

Beitrag von Kiko » 14. März 2020, 21:12

Bild

Du findest bestimmt ganz schnell Dein neues zu Hause! :icon_fred_love_you:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 21820
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Chucky (Misike) hat eine eigene Familie

Beitrag von Kiko » 28. März 2020, 20:47

Heute ist DEIN Tag, ab sofort zählst Du zu den glücklichen Hundeherzen und kannst Dein Leben als Hamburger Jung in vollen Zügen geniessen !!!!!!! :icon_heart: Und das neue Leben wurde auch gleich mit einem neuen Namen besiegelt: ab sofort hörst Du auf den Namen Chucky.


Lieber Chucky, das gesamte Team der "Traurigen Hundeherzen" wünscht Dir alles Gute und viele wundervolle Jahre in Deinem neuen Rudel! :icon_fred_blumenstauss:

Mach Deiner neuen Familie so viel Freude, wie Du uns bereitet hast, kleiner Mann! :icon_fred_love_you:
Bild
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Benutzeravatar
burgini
Beiträge: 1903
Registriert: 11. April 2017, 20:03

Re: Chucky (Misike) hat eine eigene Familie

Beitrag von burgini » 30. März 2020, 06:25

Jaui :icon_hurra2:
das ging ja wieder fix, wie nix :icon_thumbs-up_new: :D
Toll :icon_applaus: :icon_fred_blumenstauss:
Das ist aber auch ein Süßer :icon_cuinlove:

Liebe Grüße, Brigitte :icon_smilina:

Benutzeravatar
Laetitia
Beiträge: 492
Registriert: 21. November 2012, 22:02

Re: Chucky (Misike) hat eine eigene Familie

Beitrag von Laetitia » 3. April 2020, 08:09

Klasse, das er noch rechtzeitig vor Grenzschließung mit auf Pflegestelle konnte und so seine Chance auf eine neue Familie hatte

Antworten