Luca hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Antworten
Kiko
Beiträge: 21820
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Luca hat eine eigene Familie

Beitrag von Kiko » 13. August 2020, 23:26

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Luca

Rasse : Schäferhund-Mischlingshündin
Alter : geb. ca. 1 / 2013
Größe : ca. 58 cm

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: sehr gut

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: ja


Das bin ICH :

Liebe Menschen, verehrte Zuschauer ... :liebesflagge:

mein Name ist Luca. Ich bin eine große, erwachsene Schäferhund-Mischlingshündin im (figürlichen) Bärenoutfit. Ich habe kurzes schwarz braunes Fell, das dicht und weich gewachsen und für streichelfreudige Menschen einfach mal wie geschaffen ist. :icon_herzen01: Meine Ohren sind eine Mischung aus Steh- und Schlappohr ... im Ergebnis dann Knickohr ... und meine breite Schnauze mit dem leichte Schwung auf dem Nasenrücken sind in dieser Kombination doch extrem süß ...

Das Bärenoutfit ist ein Charakterspiegel meiner Wenigkeit: Bild "Versuchs mal mit Gemütlichkeit ... "Bild ... diduptiduptidubbeldi ... das ist genau mein Ding und passt wie Faust auf`s Auge auf mich. Schmusen und Kuscheln sind für mich die viel wichtigeren Dinge im Leben, die ich sehr genieße! :icon_hug: Mit den anderen Hunden verstehe ich mich ausnahmslos gut, manchmal spiele ich sogar ein wenig mit ihnen. Man sagt auch von mir, daß ich mich mit anderen Tieren gut verstehe, lieb zu Kindern bin ... einfach ein großer Schatz, :icon_wink3: der lieb gehabt werden möchte und alles richtig machen will.



Meine Geschichte :

Mein Herrchen hat mich höchstpersönlich in das Tierheim gebracht. :cry: Ich habe mir noch lange (nachdem Herrchen fortgefahren ist) die Nase am Zaun platt gedrückt ... Ein einschneidendes Kapitel in meinem Leben, was mir fast das Herz aus dem Leib gerissen hätte ....



Was ich mir wünsche :

Ich suche ruhige Menschen, die auch gerne schon etwas älter sein dürften. Mein Bewegungsdrang ist ja sehr überschaubar und lange Gassirunden brauche ich eigentlich nicht. Ich möchte schmusen und kuscheln, Euch ganz nahe sein und geliebt werden!!!! :icon_heart:

Ich werde Euch sicher nicht enttäuschen, wenn ich die Chance bekomme zu Euch ziehen zu dürfen ... bin pflegeleicht, unkompliziert und dankbar für jede Aufmerksamkeit, die ich geschenkt bekomme. :icon_fred_blumenstauss:

Mir ist bewusst, daß ich aufgrund meiner Größe und meines Alter jetzt keine Hundertschaften an Bewerbern mehr anziehen werde ... ich brauche ja aber auch nur eine liebe Familie, mit der ich mein restliches Leben sorglos und wohl behütet verbringen darf! :icon_heart:


Ein freundliches "Wuff",
Eure sehnsüchtig wartende Luca :liebesflagge:



Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599
Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 21820
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Luca

Beitrag von Kiko » 13. August 2020, 23:29

Bild

Viel Glück, Süße! :liebesflagge:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 21820
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Luca, Mischlingshündin ca. 8 Jahre (reserviert)

Beitrag von Kiko » 7. Januar 2021, 21:28

....................Bild....................
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 21820
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Luca hat eine eigene Familie

Beitrag von Kiko » 31. Januar 2021, 09:24

Die hübsche Lady hat ab sofort das ganz große Glück gepachtet : Endlich eine eigene Familie und Kuscheleinheiten rund um die Uhr. :)

Liebe Luca, das gesamte Team der "Traurigen Hundeherzen" wünscht Dir alles Gute und viele wundervolle Jahre in Deinem neuen Rudel. :icon_fred_blumenstauss:


Bild

Bild

Bild

Bild
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Benutzeravatar
Rosisrudel
Beiträge: 1005
Registriert: 8. März 2013, 08:07

Re: Luca hat eine eigene Familie

Beitrag von Rosisrudel » 31. Januar 2021, 12:49




Menss Luca !❤️

Gleich sso romatisse Bilder ! Da sseint ja alless tssu passen... :icon_blush-pfeif:
Auch dass mitter Gemütlichkeit ! :icon_thumbs-up_new:
:icon_herzen01:
Alless Gute, Ssüsse !

Deine Rosel :liebesflagge:






Benutzeravatar
Laetitia
Beiträge: 492
Registriert: 21. November 2012, 22:02

Re: Luca hat eine eigene Familie

Beitrag von Laetitia » 2. Februar 2021, 08:09

Schön, von euch Fotos zu sehen. Ich wünsche euch eine schöne Zeit zusammen.

Viele Grüße, Laetitia

Kiko
Beiträge: 21820
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Luca hat eine eigene Familie

Beitrag von Kiko » 2. Februar 2021, 20:20

Ohne Worte ... :icon_heart: :liebesflagge: :icon_herzen01: :lovelove:

Bild

Bild
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Benutzeravatar
Laetitia
Beiträge: 492
Registriert: 21. November 2012, 22:02

Re: Luca hat eine eigene Familie

Beitrag von Laetitia » 2. Februar 2021, 20:56

Wow, da haben ja echt die richtigen zusammengefunden. Es sieht nach ganz entspannten, genießenden Augenblicken aus. Echt toll

Benutzeravatar
Rosisrudel
Beiträge: 1005
Registriert: 8. März 2013, 08:07

Re: Luca hat eine eigene Familie

Beitrag von Rosisrudel » 3. Februar 2021, 09:31



Aber wirklich ! :icon_cuinlove:

Da geht einem das Herz auf ! :icon_hurra3:

Es grüßen Susanne und Rosel :liebesflagge:


Zollifan
Beiträge: 848
Registriert: 29. Oktober 2015, 11:04

Re: Luca hat eine eigene Familie

Beitrag von Zollifan » 3. Februar 2021, 10:35

:D :D :lovelove:
______________________________________________________________________________________________________
Gisela und Kuddel mit Betyar, Csuti und Kater Bobby(+)


Ein Leben ohne Hund ist möglich aber sinnlos ..,(frei nach Loriot)

Antworten