Szetti hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Kiko
Beiträge: 21820
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Szetti hat eine eigene Familie

Beitrag von Kiko » 6. Oktober 2021, 21:47

Bild

Bild

Bild

Bild




Szetti

Rasse : Mischlingshündin
Alter : geb. ca. 9/2019
Größe : ca. 40 cm

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt




Das bin ICH :
Liebe Menschen! :liebesflagge:

Mein Name ist Szetti. Ich bin eine junge erwachsene Mischlingshündin und seit ein paar Wochen auch liebevolle Mutti. :icon_heart: Mit einer Schulterhöhe von 40 cm zähle ich wohl zu den kleineren Vertretern meiner Art, was irgendwie auch ganz ;) praktisch sein kann. Ich habe halblanges braun gemuscheltes Fell, eine original Sonderedition :icon_herzen01: wie meine Pfleger sagen. Ich trage wunderschöne Schlappohren, habe einen plietschen und sehr freundlichen Gesichtsausdruck. :icon_cuinlove:

Charakterlich punkte ich mit Witz, Charme und ganz viel Liebe :lovelove: im Herzen: ich kuschle gerne, zeige mich als fürsorgliche Vorzeigemutti, laufe schon ganz schön an der Leine und stelle hier echt keinen Unsinn an. Mit den anderen Hunden verstehe ich mich supi ... Klagen über mich: Fehlanzeige!



Meine Geschichte :

Ich wurde in einem verlassenen Haus gefunden, wo ich alleine 10 (!!!) Welpen zur Welt gebracht habe, die ich mit voller Aufopferung und all meiner Liebe versorgt habe. Vermisst wurde ich von keiner Menschenseele ... vermutlich an man mich vor die Tür gesetzt als klar war, daß ich mich in anderen Umständen befunden habe. :( Meine Welpen stehen nun auf eigenen Pfötchen, so daß ich mich jetzt um meine Zukunft kümmern möchte.



Was ich mir wünsche : :icon_herzen01: :icon_hundeleine01: :icon_sofa_huepf: :icon_b-love2: :essen: :icon_ballon: :kleeblatt: :icon_hug:


  • ich wünsche mir von ganz großem Herzen eine eigene Familie, die mich betüdelt und ganz dolle liebt
  • Nestwärme und Geborgenheit
  • Gassirunden
  • ein Dauerabonnement für einen stets gefüllten Napf
  • Glück mit meinen Menschen auf Lebenszeit
  • Fröhlichkeit
  • Seele baumeln lassen
  • ein Schlafplatz an Eurer Seite
  • ... (Blanko-Platzhalter für derzeit von meiner Seite aus noch nicht vorstellbare Wünsche X )


Bye bye,
Eure Szetti :liebesflagge:


Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599
Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 21820
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Szetti

Beitrag von Kiko » 6. Oktober 2021, 21:47

Bild

Viel Glück! :icon_fred_blumenstauss:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 21820
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Szetti, Mischlingshündin ca. 2 Jahre (vermittelt)

Beitrag von Kiko » 7. Januar 2022, 12:53

....................Bild....................
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Benutzeravatar
Widder777
Beiträge: 1033
Registriert: 16. Oktober 2010, 13:28
Wohnort: Sauerland

Re: Szetti

Beitrag von Widder777 » 15. Januar 2022, 07:50

:lovelove:

Guten Morgen schönes Mädchen......

nun hast Du Deine Reise ins Glück schon angetreten und bald wird Deine Familie Dich in die Arme schließen.

Wir freuen uns. Du bekommst eine ganz tolle Familie, einen sehr netten großen Bruder und wohnst mitten
in einem schönen Wald - na, wie klingt das :D ?

Wir wünschen Euch einen ganz tolles "Bind Date" :icon_fred_blumenstauss:

Grüße von Susanne und Indra
https://up.picr.de/37553484ye.gif

Benutzeravatar
Quinbutan
Beiträge: 831
Registriert: 16. Februar 2019, 20:01

Re: Szetti

Beitrag von Quinbutan » 15. Januar 2022, 15:43

Uiiii, jetzt habt ihr uns aber neugierig gemacht.... :roll:

Wir freuen uns auch für die tapfere Mama.
Vielleicht hören wir ja mal was von ihr?

Alles Gute für Szetti und ihrer neuen Familie wünschen
die Picassos :liebesflagge:
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.

Kiko
Beiträge: 21820
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Szetti hat eine eigene Familie

Beitrag von Kiko » 15. Januar 2022, 18:45

Die hübsche Maus zählt nun zu den "Glücklichen Hundeherzen" und kann sein Leben in vollen Zügen geniessen !!!!!!!

Liebe Szetti, das gesamte Team der "Traurigen Hundeherzen" wünscht Dir alles Gute und viele wundervolle Jahre in Deinem neuen Rudel! :icon_heart:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Benutzeravatar
Widder777
Beiträge: 1033
Registriert: 16. Oktober 2010, 13:28
Wohnort: Sauerland

Re: Szetti hat eine eigene Familie

Beitrag von Widder777 » 30. Januar 2022, 16:55

29.01.2022

"Hallo, hier ist Szetti :D !

Rätselraten...wo bin ich..... ;)

Habe alles bekommen, was ich mir gewünscht habe! Eine liebevolle Familie, ein gefülltes Näpfchen, Kuschelstunden,
ein warmes Bettchen, ich werde betüddelt und genieße tolle Spaziergänge.

Meine Familie sind zwei Herrchen, ein Frauchen und ein Brüderchen. Mein Zuhause ist ein gemütliches Haus mitten im Wald.

Ich habe sicher schon einmal ein Zuhause gehabt. Bin sehr zutraulich den Menschen gegenüber und so cool ins Haus getrabt, als sei
ich nur mal eben kurz draußen gewesen. Hab mir ohne Scheu alles angeschaut und mich erst mal von der Reise erholt.

Meine Menschen haben mich sehr lieb, sie sagen, ich bin ein ganz tolles Hundemädchen. Ich scheine auch sehr artig zu sein, jedenfalls werde ich oft gelobt und sie sind begeistert von mir.

Da ich Türen öffne, wird jetzt die Haustür immer abgeschlossen :lol: . Da haben sie aber geschaut: Tür auf und Szetti steht im Saal :icon_thumbs-up_new: ! Ok, hier ist weit und breit nur Garten und Wald, werde also nicht gleich überfahren aber ich bin seeeeehr angetan von den unzähligen Spuren hier und würde die wohl ohne nach zu denken erst mal ergründen :D . Bleibe daher bei unseren Ausflügen erst mal gesichert an der langen Leine.

Ich räume das Haus auf, also nicht das es hier unordentlich wäre. Ich stöbere überall herum und alles was ich finde bringe ich zu Frauchen. Ich darf nicht alles behalten, Pantoffeln musste ich abgeben und andere Sachen auch :? . Mein Spielzeug natürlich nicht aber andere Sachen sind eben spannender.... :icon_rofl3:

Allein bleiben musste ich noch nicht. Ich glaube man hat Angst, dass ich das Mittagessen fertig habe wenn sie ohne mich einkaufen fahren und ich hier unbeaufsichtigt schalten und walten kann wie ich will :icon_rofl3: . Das üben wir dann demnächst in kleinen Schritten. Beim TA war ich auch und dort waren alle ganz lieb mit mir.

Mein neues Brüderchen - der Flash - ist auch ok, wir kommen gut klar nur spielen möchte er nicht mit mir. Ist ein lieber Dobermann-Opa der gern seine Ruhe hat. Draußen buddelt er Baumstümpfe aus und trägt sie zum Haus - komisches Hobby. Aber er ist nett zu mir und das ist die Hautsache. Nur wenn er auf seinem Kissen unter dem Tisch liegt und ich im Spielwahn über ihn herfalle brummt er mich an - ok, dann spiele ich halt mit meinen Menschen.

Dann gibt es noch eine "Besuchsschwester". Wir haben uns freundlich begrüßt aber anstatt mit mir zu spielen trabte sie zielgerichtet ins Haus um den extra für sie bereit gestellten Teller leer zu fressen....."INRDA" steht da drauf.

:icon_thumbs-up_new: Jetzt wisst Ihr, wo mein Zuhause ist :icon_thumbs-up_new:

Ganz bald gibt es sicher auch neue Bilder von mir.

Liebe Grüße von Szetti und ihrer Familie"
https://up.picr.de/37553484ye.gif

Susi-Kiki
Beiträge: 254
Registriert: 29. Oktober 2013, 14:52

Re: Szetti hat eine eigene Familie

Beitrag von Susi-Kiki » 30. Januar 2022, 19:15

Lieber Szetti,
danke für deine lustige und ausführliche Berichterstattung. :lol: Da hast du ja schon einiges erlebt in deinem neuen Zuhause und das liest sich ja echt toll. :icon_applaus: Ich freue mich für dich, daß all deine Wünsche in Erfüllung gegangen sind und freue mich auf weitere Berichte und Fotos. :foto:
Ich wünsche dir und deiner neuen Familie alles Liebe und ganz viele schöne, gemeinsame Jahre.
Liebe Grüße
Kerstin mit Paula, Susi und Kiki im Herzen
Wir geben dem Hund was übrig bleibt an Zeit, Raum und Liebe, doch der Hund gibt uns alles, was er hat!

Benutzeravatar
Quinbutan
Beiträge: 831
Registriert: 16. Februar 2019, 20:01

Re: Szetti hat eine eigene Familie

Beitrag von Quinbutan » 30. Januar 2022, 22:26

Liebe Szetti,

Neugierde gestillt!! :lol: DANKE! :icon_thumbs-up_new:

Weiterhin alles Gute für dich und dein neues Rudel!

Liebe Grüße von den
Picassos :liebesflagge:
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.

Murcsi
Beiträge: 35
Registriert: 23. April 2021, 08:51

Re: Szetti hat eine eigene Familie

Beitrag von Murcsi » 1. Februar 2022, 14:47

Hey du schöne große Szetti :liebesflagge:

Wie schön, dass du in so einem Waldhaus wohnen darfst. Das klingt ja toll und ich glaube es dauert auch nicht lange, da wirst du auch auf den Geschmack des Bäume ausbuddelns kommen :lol:

Lass es dir gut gehen und komm gut an in deinem neuen Zuhause :icon_herzen01:

Viele Grüße von Cleo und Martina :icon_sofa_huepf:

Antworten