Angel hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Antworten
Kiko
Beiträge: 21820
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Angel hat eine eigene Familie

Beitrag von Kiko » 23. Oktober 2021, 19:57

Bild

Bild

Bild



Angel

Rasse : Beagle-Mischlingshündin (kastriert, gechipt und geimpft)
Alter : geb. ca. 8/2017
Größe : ca. 37 cm

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: ja



Das bin ICH :
Servusgriesdi, Angel hier! :liebesflagge:

Ich bin eine "volljährige" Beagle-Mischlingshündin und ein kleiner Sonnenschein. :icon_herzen01: Ich trage das traditionelle 3 - Farbenfell in schwarz - braun - weiß gefleckt am kurz gewachsenen Stengel, ähm :? ... Haar natürlich. Ich habe lange breite Schlappohren und, wie auf meinen Bewerbungsfotos zu sehen ist, immer ein freundliches Lächeln im Gesicht. :D Mein Körperbau ist kräftig angelegt, so schnell werde ich nicht aus den Socken gehauen ... bin wetterfest bis mindestens Windstärke 8. :icon_rofl3:

Charakterlich ist mein Name Programm! Ich bin kuschel- und menschenvernarrt, :icon_heart: klebe meinen Pflegern an den Hacksen und zeige mich als sehr treue Seele. Ich spiele gerne mit den anderen Hunden, :icon_freu-dance: bin ansonsten aber eher der gemütliche Typ und, was Bewegung angeht, genügsam. Ich habe einen ausgeglichenes Wesen, gehöre zu den pflegeleichteren Vertretern hier im Tierheim ... es gibt (Pfote aufs Herz) nichts Schlechtes über mich zu berichten. :icon_blog-messias:



Meine Geschichte :

Ich bin mit meinem Raumschiff vom Planeten Melmack gestartet, geriet unterwegs in ein Sternengewitter, wurde von einem Meteroitenhagel erfasst und musste auf der Erde notlanden. Meine Raumfähre erlitt dabei einen Totalschaden, so daß ich mich von nun an als Erdbewohner sehe und natürlich eine langfristige Bleibe brauche. :icon_winken3:



Was ich mir wünsche :

Ich wünsche mir ganz viel Liebe :icon_heart: inmitten einer Familie, die an meiner Seite steht und mich niemals fallen lässt! Ich würde für Euch durchs Feuer gehen... Meine Treue hat keine Mauern, Ihr bekommt sie ganz und in Reinkultur von mir. Ein zu Hause, ein Hafen der Geborgenheit bedeutet mir alles auf dieser Welt!

Das Drumherum aller so bekannten Hundebegehrlichkeiten muß ich, glaube ich, nicht weiter erklären ... zumal sie aus meiner Sicht wirklich Unterpunkte sind, die ich gerne mitnehmen möchte, dabei aber niemals vergessen werde, daß ganz oben IHR steht! Wenn unsere Herzen zusammenfinden, dann kommt der Rest von ganz alleine...

Ich hoffe, Eure Suche nach einem treuen Begleiter endet hier :icon_winken3: und ich darf zu Euch kommen...ein Happy End, das ein Neuanfang für mich wäre....

:icon_fred_love_you:



Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 038759-20303 AB
Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 21820
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Angel

Beitrag von Kiko » 23. Oktober 2021, 19:58

Bild

Alles Gute! :liebesflagge:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 21820
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Angel, Beagle-Mischlingshündin ca. 4 Jahre

Beitrag von Kiko » 6. November 2021, 01:19

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 21820
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Angel, Beagle-Mischlingshündin ca. 4 Jahre (demnächst in DE)

Beitrag von Kiko » 9. November 2021, 19:10

....................Bild....................
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 21820
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Angel hat eine eigene Familie

Beitrag von Kiko » 5. Januar 2022, 19:38

Angel hat sich eine Familie geangelt und stürzt sich nun in ein glückliches Hundeleben. :icon_hurra2:


Liebe Angel, das gesamte Team der "Traurigen Hundeherzen" wünscht Dir alles Gute und viele wundervolle Jahre in Deinem neuen Rudel! :icon_fred_blumenstauss:


:icon_fred_blumenstauss: Ein großes XL-Dankeschön an das Athos-Rudel, daß Ihr der Maus den Start in ein glückliches Hundeleben ermöglicht habt! :icon_fred_blumenstauss:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Antworten