Tessa (Chia) hat eine Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Antworten
Jurei
Beiträge: 238
Registriert: 5. April 2022, 21:52

Tessa (Chia) hat eine Familie

Beitrag von Jurei » 10. April 2022, 15:07

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Chia

Rasse : Mischlingshündin
Alter : geb. ca. 03.2019
Größe : ca. 35 cm

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt


Das bin ICH :

Ich bin Chia - eine kleine Hundedame die sehr schüchtern ist, ich habe meine Hundehütte im Tieheim lange nicht verlassen,
nachdem man mich dorthin gebracht hat. Ich lernte dann aber die Pfleger kennen und ich liebe es wenn sie mich kraulen und in den Arm nehmen. :icon_freu-dance: Nur Fremden gegenüber bin ich noch etwas schüchtern aber mit etwas Geduld wird diese Hürde auch genommen.
Ich beschäftige mich mit mir selbst und spiele gerne mit meinem Schwanz, ich kann stunden damit verbringen ihn zu jagen und zu versuchen zu fangen. Ich vertrage mich mit anderen Hunden muss aber nicht unbedingt andere Hunde zum spielen haben.



Meine Geschichte :

Ich wurde von Tierschützern von der Straße aufgesammelt und ins Tierheim gebracht und mehr ist leider nicht bekannt :?




Was ich mir wünsche :

ich wünsche mir eine geduldige, liebevolle Familie die mir beibringen kann wie ein Familien leben funktioniert :lol:
Ich muss auch noch viel lernen, kenne keine Leine und brauche auch dabei viel Unterstützung um alles richtig zu machen :icon_hundeleine01:
und ganz wichtig sind einig Kuscheleinheiten am Tag :icon_thumbs-up_new:




Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599
Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!

Jurei
Beiträge: 238
Registriert: 5. April 2022, 21:52

Chia

Beitrag von Jurei » 10. April 2022, 15:10

BildAlles Gute und viel Glück

Kiko
Beiträge: 21820
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Chia Mischlingshündin ca 3 Jahre (vermittelt)

Beitrag von Kiko » 7. Januar 2023, 21:20

....................Bild....................
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 21820
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Tessa (Chia) hat eine Familie

Beitrag von Kiko » 4. Februar 2023, 21:33

Liebe Chia, Heute war Dein großer Tag, denn Du hast Deine eigene liebe Familie bekommen! :icon_hurra2: ... :icon_hurra3: ... :icon_heart:
Einen neuen Namen haben wir auch zu verkünden, ab sofort hörst Du auf den Namen Tessa.




Liebe Tessa, das gesamte Team der "Traurigen Hundeherzen" wünscht Dir alles Gute und viele wundervolle Jahre in Deinem neuen Rudel! :liebesflagge:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Barbara133
Beiträge: 0
Registriert: 4. Februar 2023, 20:55

Re: Tessa (Chia) hat eine Familie

Beitrag von Barbara133 » 8. März 2023, 18:47

20230308_181404.jpg
Anfangs war es für mich ein bisschen seltsam mit dem schwarzen Burschen hier. 🙄 Egal was ich auch gemacht habe, der war immer da.
Ich habe mich dann einfach auf ihn gelegt, um dem Frauchen näher zu kommen, hat ihn auch nicht gestört. Der blieb liegen und sagte keinen Mucks
Dann fing er auch noch an so komische Dinge an zu schleppen. Frauchen sagte dazu Bälle und warf die weg. Ich bin erst mal in Deckung gegangen. 😱 Willy rannte sofort hinterher und dann machten die Zwei das andauernd.
Ich verstehe das bis heute nicht und geh in Sicherheit, wenn die Beiden damit anfangen.
Ansonsten ist es toll hier. Wenn ich draußen Angst bekomme sind Willy und Frauchen sofort da. Ich fühle mich so sicher neben Willy, dass ich jetzt auch schon mit durchs Einkaufszentrum gehen kann. Ich guck einfach was der Willy macht und mach das dann nach.
Draußen bin ich ziemlich wild meint Frauchen. Die hat ja auch keine Ahnung wie toll das alles riecht. 8-) Da weiß ich gar nicht wo ich zuerst hin soll.
Manchmal renne ich den Willy oder das Frauchen um vor lauter Aufregung. :? Wie gut das die mir nie böse sind.
Ich muss noch viel lernen, aber mit Willy schaff ich das ganz sicher. :icon_herzen01:

Barbara133
Beiträge: 0
Registriert: 4. Februar 2023, 20:55

Re: Tessa (Chia) hat eine Familie

Beitrag von Barbara133 » 8. März 2023, 18:49

20230308_181404.jpg
Anfangs war es für mich ein bisschen seltsam mit dem schwarzen Burschen hier. 🙄 Egal was ich auch gemacht habe, der war immer da.
Ich habe mich dann einfach auf ihn gelegt, um dem Frauchen näher zu kommen, hat ihn auch nicht gestört. Der blieb liegen und sagte keinen Mucks
Dann fing er auch noch an so komische Dinge an zu schleppen. Frauchen sagte dazu Bälle und warf die weg. Ich bin erst mal in Deckung gegangen. 😱 Willy rannte sofort hinterher und dann machten die Zwei das andauernd.
Ich verstehe das bis heute nicht und geh in Sicherheit, wenn die Beiden damit anfangen.
Ansonsten ist es toll hier. Wenn ich draußen Angst bekomme sind Willy und Frauchen sofort da. Ich fühle mich so sicher neben Willy, dass ich jetzt auch schon mit durchs Einkaufszentrum gehen kann. Ich guck einfach was der Willy macht und mach das dann nach.
Draußen bin ich ziemlich wild meint Frauchen. Die hat ja auch keine Ahnung wie toll das alles riecht. 8-) Da weiß ich gar nicht wo ich zuerst hin soll.
Manchmal renne ich den Willy oder das Frauchen um vor lauter Aufregung. :? Wie gut das die mir nie böse sind.
Ich muss noch viel lernen, aber mit Willy schaff ich das ganz sicher. :icon_herzen01:

Benutzeravatar
Sonja
Beiträge: 16752
Registriert: 17. Oktober 2010, 12:57

Re: Tessa (Chia) hat eine Familie

Beitrag von Sonja » 9. März 2023, 06:48

Liebe Tessa,

wow, so kurz in Deutschland und schon auf Shopping Tour...ich bin so stolz auf dich!!! :lol: :icon_heart:
Nein ehrlich, ich freue mich sehr, dass du dich so gut einlebst und mit deinem Frauchen und deinem Bruder hast du auch das große Los gezogen. :icon_herzen01:
Leider können wir dein Foto nicht sehen, aber vielleicht kannst du deinem Frauchen mal zeigen, wie das geht?
Schau mal hier:
viewtopic.php?f=15&t=526#p3274

Bis bald! :icon_winken3:
Viele Grüße,

Sonja und Co.


Nur mit dem Unmöglichen als Ziel kommt man zum Möglichen.
Miguel de Unamuno (1864-1936)

Antworten